Facebook Kontakt

TAG DES OFFENEN UMGEBINDEHAUSES

Aufruf_TagdesoffenenUmgebindehaus.png

VERFALL AUFHALTEN

Aufruf_Spenden.png

NEUESTE IMMOBILIE

Das um 1810 errichtete Umgebindehaus befindet sich in der Ortslage Olbersdorf und ist in die Denkmalliste des Freistaates Sachsen eingetragen. Das Gar...

mehr Dazu

KONTAKT

Stiftung Umgebindehaus
Ernst-Thälmann-Straße 42
02727 Ebersbach-Neugersdorf
OT Neugersdorf

Bürozeiten:
Mo. / Di. / Do. 09.00 - 16.00 Uhr
(Bitte möglichst nach telef. Absprache.)

Beratungstermine vor Ort: Mittwoch
und Freitag nach Vereinbarung

Umgebindehaus mit Anbau

Das um 1810 errichtete Umgebindehaus befindet sich in der Ortslage Olbersdorf und ist in die Denkmalliste des Freistaates Sachsen eingetragen. Das Gartengrundstück ist 810 m² groß und an die öffentliche Schmutzwasserentsorgung angeschlossen. Strom und Trinkwasser kann wieder aktiviert werden. Ein Teil des Fachwerkobergeschosses und das Umgebinde mit Blockstube haben sich aus der Bauzeit original erhalten. Ein späterer Schleppdachanbau, teilweise mit Fachwerk fügt sich auf der Rückseite des Hauses harmonisch an. Ein um 1900 errichteter massiver Anbau befindet sich ebenfalls auf der Abseite und könnte bei Bedarf abgerissen werden. Das Dach ist mit handgestrichenen Biberziegeln eingedeckt, besitzt zwei Fledermausgauben und ist reparaturbedürftig. Für den Liebhaber der kein verbautes Denkmal erwerben will ist dies ein geeignetes Objekt.

Exposé Nr.: 20
Ort: Olbersdorf
Preis: nach Vereinbarung
Wohnfläche: nicht bekannt
Grundstücksfläche: 810 qm

Kontakt aufnehmen


ZURÜCK