Facebook Kontakt

TAG DES OFFENEN UMGEBINDEHAUSES

Aufruf_TagdesoffenenUmgebindehaus.png

VERFALL AUFHALTEN

Aufruf_Spenden.png

NEUESTE IMMOBILIE

Das denkmalgeschützte Umgebindehaus steht in Ortsrandlage von Hainewalde. Im Erdgeschoss befindet sich in der Blockstube das Wohnzimmer, Küche und ein Bad.
Im Obergeschoss sind 3 weitere Zimmer.

mehr Dazu

KONTAKT

Stiftung Umgebindehaus
Ernst-Thälmann-Straße 42
02727 Ebersbach-Neugersdorf
OT Neugersdorf

Bürozeiten:
Mo. / Di. / Do. 09.00 - 16.00 Uhr
(Bitte möglichst nach telef. Absprache.)

Beratungstermine vor Ort: Mittwoch
und Freitag nach Vereinbarung

Ehemaliger Kretscham

Ehemaliger Kretscham, sanierungsbedürftig sucht neuen Besitzer. Das Gebäude liegt zentral in Spitzkunnersdorf.

mehr Dazu

Einfaches Umgebindehaus

Das unter Denkmalschutz stehende Umgebindehaus hat eine einfache Ausstattung, wie einfache Holzfenster, Holzdielen, Holztreppen, WC und einem massiven Anbau. Es wird mit Kohleöfen beheizt. Die Deckenhöhe beträgt ca.2,20 m.

mehr Dazu

Gepflegtes Umgebindehaus in Hainewalde

Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich ein großes Wohnzimmer (ca. 32m²), Küche, Bad mit Wanne und Dusche und Abstellräume/Nebengelass. 4-5 Zimmer und ein weiteres kleines Bad können im Obergeschoss genutzt werden. Dach, Fenster, Bad und Heizung wurden ca. 1995 erneuert. Das Haus steht unter Denkmalschutz.

mehr Dazu

Saniertes Umgebindehaus

Wohnen wo andere Urlaub machen Umgebindehaus in bester Lage komplett saniert kurzfristig beziehbar

mehr Dazu

Sanierungsbedürftiges Umgebindehaus

Sanierungsbedürftiges Umgebindehaus mit weitläufigen Garten in Waltersdorf (nahe Skilift) Das Objekt liegt zwischen Lausche und Sonneberg, mit Blick zur Lausche und ins Mandautal. Das Grundstück teilt sich auf in einen großen Garten mit alten Obstbäumen, Stauden und Bächlein von 1.340,00 qm und ein verpachtetes, derzeit landwirtschaftlich genutztes Land von 4.690,00 qm. Das zweigeschossige Umgebindehaus mit Anbau benötigt allerdings eine Vollsanierung, die nach unserer Erkenntnis Dachdeckung, Dachstuhl und nahezu alle Gewerke umfasst. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird auf 1820 geschätzt.

mehr Dazu

Teilsaniertes Umgebindehaus

Das gepflegte Umgebindehaus wird über eine Zentralheizung mit festen Brennstoffen beheizt. Das Dach ist neu gedeckt. Bis auf Renovierungsarbeiten befindet sich das Haus in einem bezugsfertigen Zustand. Am Haus steht eine kleine Garage, eine weitere Garage steht auf einem Pachtgrundstück unweit des Wohnhauses. Das Objekt steht unter Denkmalschutz.

mehr Dazu

Umgebindehaus

Das denkmalgeschützte Umgebindehaus steht in Ortsrandlage von Hainewalde. Im Erdgeschoss befindet sich in der Blockstube das Wohnzimmer, Küche und ein Bad. Im Obergeschoss sind 3 weitere Zimmer.

mehr Dazu

Umgebindehaus Ensemble

Dieses ländliche Gebäudeensemble mutet wie eine kleine Festung an. Bestehend aus dem repräsentativen ländlichem Wohnhaus und einem rückwärtigem Anbau sowie einer kleinen Scheune liegt es zwischen Spree und der Durchgangsstraße von Ebersbach. Betrachtet man das Grundstück von der Spreeaue aus, macht es einen beschaulichen verträumten Eindruck. Dazu tragen auch die Natursteinbachmauern, die kleine Granitsteinbrücke und eine Schöpfstelle bei. Bei der neuen Nutzung sollte man darauf achten, dass die Nebenräume der Durchgangsstraße zugeordnet werden. Der Gebäudekomplex ist für Kleingewerbe und zum Wohnen geeignet. Umfangreiche Sanierungsarbeiten sind notwendig. Das Grundstück ist an das Abwassernetz des Ortes angebunden.

mehr Dazu

Wer genügend Platz sucht, wird hier fündig werden!

Das große Umgebindehaus wurde mit Liebe zwischen 1998 und 2009 saniert. Zuletzt wurde es mit einer Einliegerwohnung genutzt, wobei aber auch die Möglichkeit gegeben ist, es als großes Einfamilienhaus zu bewohnen. Der gepflegte Garten und die vorhandenen Nebengebäude incl. der Garagen runden das gute Angebot ab.

mehr Dazu

Zweiseithof

Das Grundstück Straße der Jugend 21, ein ehemaliger kleiner Zweiseithof, bildet den Auftakt zu einer Eigenheimsiedlung. Das Wohnstallgebäude ist ein Winkelbau. Im Erdgeschoß befinden sich zwei Umgebindestuben. Ein Heuaufzug unterbricht die lange Dachfläche des Gebäudes. Das Obergeschoß, auf der ehemaligen Hofseite fachwerksichtig, bildet einen schönen Blickfang, wenn man aus der Siedlung kommt. Das Grundstück mit Wohnstallgebäude und Scheune bedarf einer grundlegenden Sanierung. Es ist als Zweifamilienhaus oder auch als kleine Pension geeignet. Das Anwesen ist an das Abwassersystem des Ortes angeschlossen.

mehr Dazu